Mühlenwanderung verschoben

Liebe Mühlenwanderer und Mühlenwanderinnen,

aufgrund der jetzigen Corona-Situation ist das Mühlenwanderungs-Team nach reiflicher Überlegung zu dem Entschluss gekommen, die Herbstwanderung vom 08. November 2020 auf den 14. März 2021 zu verschieben.

Damit bringen wir unsere Solidarität und unsere Verantwortung unseren Teilnehmern gegenüber zum Ausdruck. Uns liegt Ihre Gesundheit besonders am Herzen. Wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht, wir hätten Ihnen gerne den bunten Rheingau präsentiert, aber die Zeiten lassen dies nicht zu.

Wir möchten Sie trotzdem ermuntern, sich nicht die schöne Zeit nehmen zu lassen, und möchten Ihnen Mut machen, sich ihre Umgebung oder aber auch unseren wunderbaren Rheingau selbst zu erwandern. Es gibt trotz Corona vielfältige Möglichkeiten, die herbstliche Zeit zu genießen.

Gerne erstatten wir allen Teilnehmern, die sich bis jetzt namentlich angemeldet haben und die im Frühjahr nicht mitwandern wollen, ihren Beitrag zurück. Bitte teilen Sie uns entweder Ihren Teilnahmewunsch für das Frühjahr mit oder nennen Sie uns gegebenenfalls eine Bankverbindung.

Halten Sie bitte durch und lassen Sie sich von dieser unwirklichen Zeit nicht einfangen! Genießen sie trotzdem im Kreise Ihrer Freunde und der Familie die wunderbare herbstliche Zeit.

Schauen Sie auch von Zeit zu Zeit einmal auf unserer Homepage nach oder mailen Sie uns unter rheingau@slowfood.de !  Wir wollen mit Ihnen in Kontakt bleiben.

Vielleicht möchten Sie uns auch ihr „Schneckenhaus-Rezept“  mit Bildern oder einem Video mailen. Wir freuen uns über jedes neue SlowFood-Rezept!

Genussvolle Grüße Ihr Mühlenwanderungs-Team