Bierstadter Gold

Kleine Erkundungen – Ein näherer Blick auf Produzenten in Bierstadt

Vielleicht liegt es ja an den Beschränkungen des aktuellen Lebens, dass mein Blick auf Dinge fällt, die ich vorher nicht wahrgenommen habe. Oder es ist einfach die Lust an Entdeckungen, die mich sonst auch umtreibt. Heute möchte ich von solch einer Entdeckung erzählen.

Der Wiesbadener Vorort, in dem ich lebe, heißt Bierstadt und meine Arbeitsstätte befindet sich in dem daran angrenzenden Vorort Erbenheim. 

Bierstadt ist kein kleiner Vorort. Für die tägliche Grundversorgung gibt es jede Menge Supermärkte, einen Drogeriemarkt und mehrere Getränkemärkte.

Aber es gibt auch individuellere Angebote. So fiel mir neulich auf meiner Fahrt zur Arbeit an der Hauptdurchgangsstraße/Schultheißstr.1 ein goldgelb leuchtendes Firmenlogo auf. Bierstadter Gold !!

Natürlich hat das nichts mit Schmuck zu tun, dass es aber ein Bier sein sollte, war mir neu. Also habe ich bei meinem nächsten Einkauf im Hof Halt gemacht.

Schon beim ersten Blick hüpfte mein Herz, denn im Hof stapeln sich zur Freude meiner Biertrinker-Seele, die Bierkästen mit dem Gold. In der Werkstatt lodert jetzt im Winter ein einladendes Kaminfeuer und die jungen Biermacher waren bei der Arbeit. Natürlich bin ich mit den Jungs über Slow Food ins Gespräch gekommen.

2019 gründeten sie ein Start-Up Unternehmen, suchten sich eine hervorragende Brauerei und gaben dem Kind einen Namen „Bierstadter Gold“. Es ist ein mildes, süffiges, naturtrübes Bier. Sie berichteten auch von anderen kleinen Produzenten um Bierstadt herum… was soll ich sagen, da werde ich natürlich über weitere Erkundungen berichten.

Noch wird das Bier nicht in Bierstadt gebraut, aber wenn wir und ganz besonders ich fleißig dort einkaufen, können sich die Jungs den Wunsch vom eigenen Bier aus der Heimatstadt erfüllen. Also Ihr Lieben macht Euch auf,  raus aus dem Schneckenhaus und ab zu den smarten Jungs. Alle Info´s hier : (www.bierstadter-gold.de)

Ganz herzliche Grüße von eurer, immer auf der Suche nach neuen, kleinen Produzenten,

Marion