Zeigt die Teller her

Jeder hat in seiner Familien die Rezepte die man „Familienrezepte“ nennt, von der Oma oder der Mutter. Bei Sommerfesten heißt es dann: Mach doch mal den Salat, so wie ihn Oma immer gemacht hat. Oder die Frage in die Familienrunde: Wer kann das „Krautkopfrezept“ von Mama noch, wir würden gerne mal wieder „Krautkopf“ essen.

Zeigt die Teller her – soll in Vergessenheit geratene Rezepte und Gerichte wieder ins Leben rufen.

Wenn Ihnen ein altes Rezept oder ein Gericht am Herzen liegt und wir es an dieser Stelle veröffentlichen sollen, melden Sie sich bitte unter rheingau@slowfood.de und mit Ihrer Zustimmung werden wir an dieser Stelle das Rezept oder Gericht veröffentlichen.

 

Fotonachweis Kopfbild © Slowfood Rheingau