Genussführer

Eine Idee setzt sich durch

Interessierte Italien-Reisende kennen das Buch, das man eigentlich auf jeder Italienreise dabei haben muss: Der italienische Gasthausführer – Osterie d`Italia -, in dem 1.700 Lokale verzeichnet sind, die mit regionalen und frischen Produkten und zu vernünftigen Preisen eine regionale Kochkultur pflegen.

„So etwas müsste es auch bei uns geben“ sagten sich die Mitglieder der SlowFood Deutschland Bewegung. Viele Diskussionen gingen voraus. Kriterien wurden gesucht und die Arbeit war wirklich nicht leicht. Doch die Idee war geboren und es wurde nicht locker gelassen. Heute testen 60 örtliche Gruppen, lauter ehrenamtliche Mitglieder, ohne Spesenbudget die regionale Küchenlandschaft in Deutschland. Die erste Auflage des Slow Food Genussführers erschien 2014 im oekom Verlag . Die zweite Auflage mit 120 neu aufgenommenen Lokalen folgte 2015.

Die Publikation: Slow Food Genussführer Deutschland 2015 »

Genussführerkarte Rheingau/ Wiesbaden »

Unsere Restaurants im Genussführer:

Domäne Mechtildshausen, Mechtildshausen Hofgut, 65205 Wiesbaden »
Genussführerauszeichnung wird Domäne Mechthildshausen überreicht

Weingut Ankermühle Kapperweg 65375 Oestrich-Winkel »
Genussführerauszeichnung wird Domäne Mechthildshausen überreicht

Fraund’s Restaurant Hauptstraße 68 65375 Oestrich-Winkel »

Weinwirtschaft Laquai Schwalbacher Straße 20 65391 Lorch »

Weingut Dr. Corvers-Kauter, Rheingaustraße 129, 65375 Oestrich-Winkel »

Restaurant zum Krug, Hauptstraße 34, 65347 Hattenheim »

Restaurant_zum_Krug

Kontakt: Beate Heidemann, 0611/9882909, beate.heidemann@t-online.de
Fotonachweis: © Slow Food Rheingau
Kopfbild © DXR / Daniel Vorndran via Wikimedia Commons Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported »